Schülerfreundliche Handynutzung

Handys gehören zum Alltag unserer Schülerinnen und Schüler. An der Marienrealschule wollen wir diese Lebenswirklichkeit nicht ausblenden, sondern sinnvoll und kreativ in den Unterricht integrieren:

Unsere Ziele:

- Vermittlung digitaler Kompetenz
- Sorgfältiger Umgang mit Persönlichkeitsrechten und Datenschutz
- Sinnvolle Nutzung des Internets
- Sinnvolle Nutzung des Handys
- Überlegte Zeiteinteilung bei der Handynutzung

Beispiele aus dem Schulalltag:

- Recherchen während des Unterrichts
- Präsentation von Ergebnissen, Tabellen, Diagrammen
- Handy-Fotoworkshop mit einem Berufsfotografen
- Erstellen von Filmen zu Unterrichtsthemen
- Unterrichtseinheiten zu rechtlichen Fragen der Handynutzung
- Thematisierung der Suchtgefahr (z.B. durch den Besuch passender Theaterstücke)
- Erlaubte Handynutzung in der Mittagspause in gekennzeichneten Schulbereichen (nicht in der Mensa während des Mittagsessens)

… und in den Vormittagspausen setzen wir auf echte, mündliche, strahlungsfreie Vernetzung und Kommunikation!